Hotel Altdeutsche Weinstube
Seit 1890
Bei
Direktbuchung
Best-Preis
Garantie
Zur Buchung

Startseite

Bitte beachten Sie, dass aufgrund der aktuellen Corona-Schutz-Verordnung Burgenlandkreises [PDF]

in unserem Haus bis mindestens 15. Dezember 2021 die 2G-REGELN gelten.

Alle Gäste haben daher einen entsprechenden Impf- oder Genesungsnachweis vorzulegen. Ihr Aufenthalt wird schriftlich registriert.

Für Feiern bis 20 Personen gelten ebenfalls die 2G-Regeln, ab 21 Personen gilt 2G+.

Dabei sitzen maximal 10 Personen an einer Tafel. Restlich gelten Mindestabstand und Maskenpflicht in allen öffentlichen Gasträumen unseres Hauses.


Unser Hotel befindet sich seit 1890 in Familienbesitz. Ursprünglich befand sich im Haus eine Obstwein-Kelterei mit Weinhandlung und angeschlossener Wein- und Obstweinschänke, die den Namen „Zum Künstlerkeller“, nach den schön beschnitzten Fassböden, erhielt.
 

 

In den 1930er Jahren wurde die Schänke nach Plänen des Architekten Schulze-Naumburg umgebaut und erweitert und in Altdeutsche Weinstuben „Zum Künstlerkeller“ umbenannt. Die Einrichtung aus den 1930er Jahren ist original erhalten.

 

Zu DDR-Zeiten wurde die Familie enteignet und das Gebäude staatlich genutzt. 1990 erfolgte dann die Rückgabe. Die Obstweinproduktion wurde eingestellt und der Gebäudekomplex in ein Hotel umgewandelt. 

 

Die 25 Doppel- - und 7 Einzelzimmer - davon 2 Komfortzimmer - mit insgesamt 57 Betten, verfügen über Bad, Dusche, WC, Schreibtisch, Telefon, Farb-TV und Radio, kostenfreies W-LAN.

 

Das Hotel liegt in ruhiger Lage im Stadtzentrum. Mehrere Zimmer bieten Platz für 3 oder 4 Personen, gern gebucht von Familien mit Kindern. Auch Ihren vierbeinigen Liebling sperren wir nicht aus.

 

Einzelzimmer ab 58,00 € inkl. Frühstück
Doppelzimmer ab 88,00 € inkl. Frühstück

zuzüglich Kurtaxe der Stadt Freyburg